South America

Download Als ich vom Himmel fiel: Wie mir der Dschungel mein Leben by Juliane Koepcke, Visit Amazon's Beate Rygiert Page, search PDF

By Juliane Koepcke, Visit Amazon's Beate Rygiert Page, search results, Learn about Author Central, Beate Rygiert,

»Ich entkam dem Tod gleich zweimal.«

Juliane Koepcke findet nach vier Jahrzehnten die Kraft, von dem Absturz zu erzählen, den sie wie durch ein Wunder überlebte, und davon, was once ihre ungewöhnliche Kindheit in der Wildnis sie lehrte. Und wie der Einsatz für den Urwald zur lebenslangen Aufgabe für sie wurde.

»Für mich conflict der Dschungel nie eine grüne Hölle, sondern der Ort, der mich am Leben hielt.« Es sollte der Beginn der Weihnachtsferien sein – und endete für ninety one Menschen mit dem Tod: Flug 508, der am 24. Dezember 1971 über dem peruanischen Regenwald abstürzte. Nur die damals 17-jährige Juliane, die neben ihrer Mutter in der Maschine saß, überlebte. Zwei Jahre hatte Juliane mit ihren Eltern im Dschungel gelebt und alles über den Urwald gelernt. Mitreißend erzählt sie jetzt erstmals ihre eigene Geschichte: von dem Paradies ihrer Kindheit unter lauter Tieren. Davon, wie der tropische Regenwald für sie zur Schule des Überlebens wurde. Und wie sie heute als Biologin und engagierte Umweltschützerin hilft, dieses Wildreservat zu bewahren.
Zum Buch

* Näheres zum Autor
* Buchcover - 577 kb
* In den Warenkorb
* VZ
* weitere Dienste
*

Hörbeitrag aus der »Klassik Radio Lesezeit«

Show description

Read Online or Download Als ich vom Himmel fiel: Wie mir der Dschungel mein Leben zurückgab PDF

Similar south america books

Comparative Arawakan Histories: Rethinking Language Family and Culture Area in Amazonia

This penetrating examine is the 1st to synthesize the writings of ethnologists, historians, and anthropologists curious about modern Arawakan cultures in South the USA and the adjoining Caribbean basin. earlier than they have been mostly decimated and dispersed by means of the consequences of ecu colonization, Arawak-speaking peoples have been the main common language kin in Latin the US and the Caribbean, and so they have been the 1st humans Columbus encountered within the Americas.

40 Years Are Nothing: History and Memory of the 1973 Coups D'etat in Uruguay and Chile

The 1973 coups d'etat in Uruguay and Chile have been considerably varied from different army coups in Latin the US. those dictatorial regimes all started a brand new period within the subcontinent. They turned staunch bearers of a countrywide protection kingdom doctrine and brought radical new monetary regulations. extra tellingly, they gave delivery to severe versions of society outfitted at the foundations of what can arguably be thought of ideological genocides, counting on either rudimentary and complicated equipment of repression and authoritarianism to set up neoliberal platforms that experience lasted until eventually at the present time.

Cities From Scratch: Poverty and Informality in Urban Latin America

This number of essays demanding situations long-entrenched rules concerning the heritage, nature, and value of the casual neighborhoods that condominium nearly all of Latin America's city terrible. till lately, students have often considered those settlements in the course of the prisms of crime and drug-related violence, modernization and improvement theories, populist or progressive politics, or debates in regards to the cultures of poverty.

Additional info for Als ich vom Himmel fiel: Wie mir der Dschungel mein Leben zurückgab

Sample text

Das Reisen im Nachkriegseuropa war eine schwierige Sache, vor allem für Deutsche. Es gab keine Pässe, also war es unmöglich, ein Visum zu erhalten. Mein Vater hatte zwar die ersehnte Stelle in Lima, aber keine Ahnung, wie er dort hinkommen sollte. Seine Studienfreundin Maria, die später meine Mutter werden sollte, teilte seine Begeisterung für die Forschung und wollte ihn auf jeden Fall begleiten. Zu meiner Großmutter sagte sie entschlossen: »Diesen Mann heirate ich. « Zur Jahreswende 1947/48 verlobten sich die beiden.

Von der Grenze aus durfte er in einer Militärmaschine nach Lima mitfliegen. Doch bin ich mir sicher, mein Vater hätte sich auch nicht davon abschrecken lassen, den Rest des Dschungels sowie das ewige Eis der Anden zu Fuß zu durchqueren. Drei Jahre nachdem er um eine Stelle angefragt hatte, zwei Jahre nachdem die Antwort des Naturhistorischen Museums Lima bei ihm eingetroffen war, betrat mein Vater dort das Büro des verblüfften Direktors. Dessen Antwort war kurz und bündig: Die Stelle stand leider nicht mehr zur Verfügung.

Also reiste er zurück nach Paris, um eine neue Schiffspassage zu buchen, nur um zu seinem Schrecken zu erfahren, dass bis zum Ende des Jahres alle Schiffe bereits ausgebucht waren. Durch Zufall konnte er gerade noch einen Platz auf der »Lucania« ergattern, die von Cannes ablegte. Doch die »Lucania« kam nur bis zu den Kanaren, sie hatte unterwegs einen schweren Maschinenschaden erlitten. September ankam. Und von dort musste er die restlichen 5000Kilometer nach Lima auf dem Landweg über Bogotá und Quito bewältigen.

Download PDF sample

Rated 4.51 of 5 – based on 28 votes